Provenzalischer Thunfischsalat – Genuss aus Südfrankreich

by Tino
Thunfischsalat provencal mit Oliven und Paprika

Thon a la provencal

Dieser warme Thunfischsalat entstammt der Hausmacherküche Südfrankreichs, und schmeckt zu jeder Jahreszeit. Ein leckeres Alltagsgericht das auch nach einem längerem Arbeitstag einfach und schnell zubereitet ist. Diese einfache französische Spezialität beweist einmal mehr, dass Kalorienzählen bei der mediterranen Ernährung unnötig ist. Genuss ohne Reue. Auch wenn Sie abnehmen wollen ist dieses Thunfischgericht kein Showstopper. Von diesem leichten Salat wird man angenehm satt und nimmt nicht zu. Einfach, geht schnell, gelingt leicht.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht mediterranes Fischgericht, mediterranes Hauptgericht, Thunfisch
Land & Region Südfrankreich
Portionen 4

Zutaten
  

  • 300 Gramm Milde Paprikschoten in Scheiben geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose geschälte Tomaten, gestückelt
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 150 Gramm grüne Oliven,entkernt und kleingeschnitten
  • 2 EL Frische Petersilie, kleingeschnitten
  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (abgetropft)
  • 4 Stück Hartgekochte Eier
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach belieben
  • ½ Gurke in Streifen geschnitten

Anleitungen
 

  • 4 Eier hart kochen und beiseite legen
  • Paprika entkernen, in Streifen schneiden, waschen und mit Küchenkrepp leicht abtrocknen
  • Frühlingszwiebeln kleinschneiden
  • In einer Pfanne Paprikastreifen in Olivenöl kurz bei mittlerer Hitze anbraten
  • Frühlingszwiebeln zu den Paprikastreifen hinzugeben und noch ca. 2-3 Minuten andünsten
  • Die geschälten Tomaten mit der Flüssigkeit zu den Paprikastreifen und den Frühlingszwiebeln hinzufügen, und mit den Kräutern der Provence würzen.
  • Den Pfanneninhalt ca. 10 Minuten köcheln lassen
  • Den abgetroptften Thunfisch und die kleingeschnittene Petersilie unterheben und dann noch ca. 5 Minuten einziehen lassen
  • Derweil die hartgeochten Eier in Scheiben oder Streifen schneiden
  • Den warmen Thunfischsalat auf den Tellern mit den hartgekochten Eiern und den Gurkenstreifen garnieren und noch warm servieren

Notizen

Variante
Sie können die Menge an geschälten und gestückelten Tomaten auch um ca. die Hälfte reduzieren, das ergibt dann eine optisch hellere Variante wie im Bildbeispiel. Ebenso können Sie die reduzierte Menge an geschälten Tomaten mit kleinsgeschnittenen Zucchini ergänzen. Insgesamt lässt dieser Thunfischsalat viel Raum für eigene Variationen. So könnte z.B. dieser Tunfischsalat zusätzlich auch auf einem Radicchio-Bett kredenzt werden. Lassen Sie Ihrer Fantasie ruhig freien Lauf und geniessen Sie die Leichtigkeit und das Aroma des Südens.
Beilage
Als Beilage empfehlen wir im Backofen geröstetes Baguette mit Olivenöl, Salz und Oreganum.
Getränk
Zu diesem leichten, aromatischen Salat empfehlen wir einen Pinot Gris oder auch einen trockenen Syrah Rose.
Tipp
Wenn Sie Thunfisch mögen könnte Sie auch diese sizilianische Delikatesse interessieren.
Mehr Inspiration zur Küche der Provence finden Sie hier.
Kulinarische Entdeckungsreise durch die Provence
Keyword mediterrane Küche einfach, mediterrane Küche Fisch, mediterrane Küche gesund, mediterrane Küche schnelle Rezepte, mediterrane Küche zum abnehmen, mediterrane Rezepte einfach, mediterranes Fischgericht, Thunfisch, traditionelle mediterrane Kost rezepte, traditionelle Mittelmeerküche

Ähnliche Beiträge

1 comment

Cornelia Enke Mai 27, 2021 - 9:41 pm

5 stars
Lecker und einfach schnell zubereitet

Reply

Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Recipe Rating