Orientalische Kohlrouladen, mediterran und raffiniert

by Tino
Malfuf, Kohlroulade chmeckt besonders in der kalten Jahreszeit

Malfuf

Orientalische Kohlrouladen aus Nordafrika, mit exotischen Gewürzen angereichert und in Tomatensauce gegart. Kohlgerichte sind auch im vorderen Orient durchaus verbreitet, denn Kohl ist ein ursprünglich mediterranes Gemüse. Diese Art der Kohlroulade wird in dünneren Rollen, d.h. mit weniger Füllung, als die deutsche Variante zubereitet. Gerade in der kalten Jahreszeit schmeckt diese deftige Kohlspeise besonders gut. Raffiniert, etwas zeitäufwändig, gelingt dennoch leicht.
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran, Nordafrika
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Stück Weißkohl, mittelgroß ( für 16 dünne Rouladen)
  • 2 Stück Gemüsezwiebeln
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 350 Gramm Hackfleisch vom Rind
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen.
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Stück Zitrone (frisch gepresster Zitronensaft)
  • 250 Gramm Creme fraiche, ersatzweise Schmand.
  • 5 Esslöffel Tomatenmark
  • ½ Teelöffel Harissa

Anleitungen
 

  • Waschen Sie den Kohlkopf und entfernen Sie den Strunk. Lösen Sie ca. 25 Blätter ab.,
  • Bringen Sie in einem großen Topf ca. 1½ Liter Salzwasser zum kochen. In das kochende Salzwasser geben Sie die 25 losen Blätter und den restlichen Kohlkopf. Ca. 10 Minuten blanchieren.
  • Entnehmen Sie die Blätter und den restlichen Kohl aus dem Kochtopf. Schrecken Sie das Gemüse unter kaltem Wasser ab und lassen es abtropfen. Schütten Sie das Kochwasser jedoch nicht weg.
  • Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden bzw. hacken Sie sie fein. Ebenso verfahren Sie mit dem Knoblauch. Sollten Sie eine Knoblauchpresse haben, dann verwenden Sie diese, ansonsten reicht es auch den Knoblauch sehr fein zu schneiden. Die Petersilie wird nun gewaschen und und ebenfalls fein gehackt. Vermengen Sie nun alles mit dem Hackfleisch und würden Sie diese Masse mit dem Olivenöl, dem Kreuzkümmel und dem Salz.
  • Nehmen Sie nun 16 große Kohlblätter und glätten Sie falls notwendig, die dicken Mittelrippen. Auf jedes Blatt geben Sie 1-2 Esslöffel der Füllung auf das Blattende. Schlagen Sie dann die Blattseiten zur Mitte hin über die Füllung zusammen, und rollen Sie das Blatt fest auf.
  • Vierteln Sie den restlichen Kohlkopf, und schneiden Sie diesen in kleine Stücke. Zusammen mit den restlichen Kohlblätter legen Sie diesen Teile auf den Boden eines großen Kochtopfs aus. Damit vermeiden Sie dass die Kohlouladen anbrennen. Legen Sie nun die dünnen Rouladen eng beieinanderliegend im Topf aus. Füllen Sie soviel vom verbliebenen Kochwasser hinzu, dass die Rouladen gerade knapp davon bedeckt sind. Zugedeckt lassen Sie die Rouladen nun ca. 40 Minuten bei schwacher Hitze garen. Danach nehmen Sie die Rouladen aus dem Topf und stellen Sie warm.
  • Im selben Topf können Sie sodann die Sauce zubereiten. Geben Sie den Zitronensaft, die Creme fraiche , die Harissa sowie das Tomatenmark und ca. ¼ Liter Wasser in den Topf. Verrühren Sie den Inhalt gut und lassen Sie die Sauce kurz aufkochen. Danach geben Sie die Sauce über die Kohlrouladen und es kann serviert werden.

Notizen

Tipp:
Dieses Gericht eignet sich hervorragend zum vorkochen und einfrieren. Wenn Sie z.B. die doppelte Menge zubereiten und die Mehrmenge in Portionen einfrieren haben sie auch an stressigen Tagen schnell ein nahrhaftes warmes Essen zur Hand.
Vorspeise:
Mit einem libanesischen Kichererbsensalat (Salata Humus) wird aus diesem Hauptgericht im Handumdrehen ein raffiniertes orientalisches Menü.
Beilage:
Wir empfehlen frisches türkisches Fladenbrot mit Schwarzkümmel.
Getränk:
Es muss nicht immer Alkohol sein.  Ein infused water mit frischer  Minze und Limettenscheiben angereichert, schmeckt gut zu dieser leichten orientalischen Spezialität.
Keyword Kohlrouladen, Kohlrouladen rezept, Kohlrouladen zubereiten, mediterrane Küche, mediterrane Küche einfach, mediterrane Küche gesund, mediterrane Küche zum abnehmen, orientalisch, Rezept Kohlrouladen, traditionelle mediterrane Kost rezepte, traditionelle Mittelmeerküche, Vorkochen

Ähnliche Beiträge

Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Recipe Rating