Mediterraner Eintopf mit Kartoffeln und Erbsen

by Tino

Patatas con guisantes

Dieser mediterrane vegane Eintopf gehört zu den Klassikern der spanischen Hausmacherküche, und schmeckt zu jeder Jahreszeit. Auch an stressigen Tagen können Sie sich mit wenig Aufwand eine Portion Urlaubs- und Spanienfeeling nach Hause holen. Begleitet von einem Glas leichtem Weißwein, sanfter Gitarrenmusik und Erinnerungen an den letzten Spanienurlaub kann der Tag angenehm ausklingen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht mediterranes Hauptgericht
Land & Region Spanien
Portionen 6

Zutaten
  

  • 2 Stück Knoblauchzehen kleingeschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 KG Kartoffeln
  • 2 Stück Schalotten kleingeschnitten
  • 300 Gramm Erbsen (frisch oder tiefgefroren)
  • ¼ Tasse frische oder tiegefrorene Petersilie, kleingeschnitten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartfoffel schälen und würfeln
  • Knoblauchzehen schälen und in möglichst kleine Stücke schneiden
  • Die gewürfelten Kartoffeln vorkochen bis sie ca. halb gar sind.
  • In einem großen Topf das Olivenöl geben und den kleingeschnittenen Knoblauch anbraten bis er leicht gelblich wird.
  • Die kleingeschnittenen Schalotten hinfügen, mit dem Knoblauch vermengen kurz (ca. 1 Minute) anbraten.
  • Die vorgekochten Kartoffeln zum Knoblauch und den Schalotten hinzugeben und mit dem heißen Olivenöl und dem Knoblauch vermengen. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Anschliessend die Erbsen hinzugeben und mit den Kartoffeln vermischen.
  • Die Kartoffeln und die Erbsen mit warmen Wasser übergiessen, sodass sie knapp vom Wasser bedeckt sind. Den Deckel auf den Topf legen und bei mittler Hitze so lange köcheln lassen bis die Kartoffeln weich und die Erbsen gar sind. Kontrollieren Sie zwischendurch den Wasserstand, wenn nötig füllen Sie etwas warmes Wasser nach. Wenn die Kartoffeln gar sind, sollte die Flüssigkeit nahezu vollständig von den Kartofen und den Erbsen aufgesogen sein.
  • Die kleingeschnittene Petersilie unmittelbar vor dem Servieren hinzufügen und vorsichtig mit den Kartoffeln und den Erbsen vermischen.

Notizen

Tipps
Falls Sie keinen Knoblauch mögen können Sie diesen durch eine Prise Muskatnuss ersetzen.
Dieser leichte und dennoch nahrhafte mediterrane Eintopf  eignet auch sich sehr gut zum Vorkochen. Bereiten Sie eine größere Portion zu und frieren Sie die Mehrmenge ein. Wenn es mal ganz schnell gehen muß, oder sie zu müde zum Kochen sind haben Sie im Handumdrehen eine warme, nahrhafte Mahlzeit auf dem Tisch.
Variationen
Sie können die vegane Basisvariante auch mit gekochtem  Schinken ergänzen. Dazu den Schinken in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit den Erbsen in den Topf geben.
Abweichend vom oben beschriebenen Originalrezept können Sie noch einen Teelöffel Majoran und eine Prise Basilikum hinzufügen, das gibt diesem ohnehin schon wohlschmeckenden mediterranen Eintopf eine interessante Note.
Die mediterrane Küche ermöglicht viele Variationen ein- und des selben Gerichts. Gleich ob Sie die rein vegane oder die Variante mit Schinken bevorzugen, in beiden Fällen können Sie zusätzlich auch Möhren mitverwenden. Einfach klein schneiden und zusammen mit den Erbsen hinzufügen.
Getränk
Zu diesem Eintopf empfehlen wir einen trockenen Verdejo der sowohl sortenrein,  aber auch als Cuvee mit Sauvingnon Blanc den kulinarischen Genuß angenehm abrundet.
Keyword Eintopf, Eintopf mit Kartoffeln, Eintopf Rezepte, Eintopf vegetarisch, mediterrane Küche einfach, mediterrane Küche gesund, mediterrane Küche schnelle Rezepte, mediterrane Küche vegan, mediterrane Küche vegetarisch, mediterrane Rezepte einfach, Mediterraner Eintopf, traditionelle mediterrane Kost rezepte, traditionelle Mittelmeerküche, vegan, Vorkochen

Ähnliche Beiträge

Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Recipe Rating