Gnocchi mit Kichererbsen – mediterraner Geheimtipp aus Rom

by ML-Redaktion
Gnocchi e ceci alla Romana

Gnocchi e ceci alla Romana

Gnocchi e ceci alla Romana ist in traditionelles Gnocchi Gericht aus Rom. Genauer gesagt aus der römischen Hausmacherküche, und damit eines der hierzulande eher unbekannten Gnocchi Rezepte. Beim Italiener um die Ecke und in den meisten römischen Restaurants und Osterie steht das nicht auf der Speisekarte. Dieses traditionelle Gnocchi Rezept kommt heute noch üblicherweise zu Hause auf den Teller. Das ist schade, denn dieses Gnocchi Gericht ist einfach zubereitet, deftig und nahrhaft. Vor allem aber es schmeckt hervorragend. Versuchen Sie es und lernen Sie eine authentische Pasta Spezialität aus der ewigen Stadt Rom.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italien, Italienisch, Rom
Portionen 4

Equipment

  • 1 Topf für die Gnocchi
  • 1 Bratpfanne

Zutaten
  

  • 500 Gramm Kichererbsen vorgekocht aus dem Glas
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach belieben
  • 4 Stück Kleine Kartoffeln
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 250 Gramm Cherry Tomaten
  • 500 Gramm Gnocchi

Anleitungen
 

  • Knoblauchzehen schälen und kleinschneiden
    Knoblauch Zehen
  • Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Tomaten kleinschneiden
    Tomaten kleingeschnitten
  • Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen
  • Knoblauchzehen ins Olivenöl geben und kurz anbraten
    Knoblauchzehen anbraten
  • Rosmarinin die Pfanne geben
    Rosmarin zu den Knoblauchzehen geben
  • Kleingeschnittene Kartoffeln in die Pfanne geben
  • Kleingeschnittene Tomaten in die Pfanne geben
  • Kartoffeln und Tomaten bei schwacher Hitze einköcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind
    Kartoffeln und Tomaten in die Pfanne
  • Kichererbsen abtropfen lassen und in die Pfanne geben und mit den Kartoffeln und Tomaten ca. 5 Minuten einköcheln lassen
    Kichererbsen Kartoffeln und Tomaten in der Pfanne
  • Salz und Pfeffer hinzugeben
  • Gnocchi in einem separaten Topf in Salzwasser kochen
    Gnocchi kochen
  • Wenn die Gnocchi gar sind, Nudelwasser abgiessen und die den Pfanneninhalt mit den Gnochi vermengen. Heiß servieren.

Notizen

Weinbegleitung
Weine aus dem Latium sind hierzulande nicht immer einfach zu bekommen. Wir empfehlen daher  dazu einen Syrah oder einen Trebbiano.
Meerlady Tipp
In der kühleren Jahreszeit können Sie diesem Gnocchi Gericht, durch hinzugabe von Chilischoten eine angenehm pikante Hintergrundnote verleihen. Wenn Sie diese pikante Variante kredenzen empfehlen wir dazu als Weinbegleitung eher einen Merlot.
Grundsätzlich braucht dieses Gericht keinen geriebenen Käse. Wenn Sie es dennoch mit Käse anreichern wollen, dann nehmen Sie bitte keinen Parmesan sondern frisch geriebenenen Pecorino Romano, das macht geschmacklich einen erheblichen Unterschied.
Wenn Sie Kichererbsen Gerichte mögen könnte Sie auch dieses Rezept interessieren
libanesischer-kichererbsensalat
 
Keyword Gnocchi, Gnocchi Gericht, Gnocchi Rezept, Gnocchi Rezepte, italienisches Pastarezept einfach, Kichererbsen, Kichererbsen kochen, Kichererbsen Rezept, Kichererbsen zubereiten, Knoblauch, mediterrane Küche, mediterrane Küche einfach, mediterrane Küche gesund, mediterrane Küche schnelle Rezepte, mediterrane Küche vegetarisch, mediterrane Küche zum abnehmen, mediterrane Rezepte einfach, Pasta Rezepte, Pasta Rezepte Italienisch, Rezepte, Rom, Rosmarin, schnelle mediterrane Rezepte, traditionelle mediterrane Kost rezepte, traditionelle mediterrane Küche, Vegetarisch

Ähnliche Beiträge

Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Recipe Rating